Belastbarkeitstraining

Das Belastbarkeitstraining wird durch den Verein "Arbeit für alle" durchgeführt. In Absprache mit der interessierten Person und dem Zuweiser.

Ziel

 - Strukturerhaltung, -aufbau
- Gewöhnung an den Arbeitsalltag und Arbeitsprozess
- Steigern der persönlichen Belastbarkeit und Arbeitsleistung
- Steigern der persönlichen und sozialen Kompetenzen
- Erreichen einer möglichst hohen Präsenzzeit in Bezug auf eine möglichst hohe Arbeitsleistung
- Aufgleisen der weiterer Schritte zur beruflichen Integration in den 1. Arbeitsmarkt

Im Belastbarkeitstraining geht es um: Training der körperlichen und geistigen Fitness im Arbeitsalltag
- Training der sozialen Kompetenzen
- Information, Übungen und Reflexion zur Arbeitswelt
- Umgang mit der eigenen Gesundheit und den eigenen und fremden Ressourcen
- Neue Lern- und Arbeitsstrategien entwickeln für den Arbeitsalltag

Zielgruppe

Interessierte Personen erarbeiten, für die berufliche Integration in den Ersten Arbeitsmarkt, in einem  individuellen Umfeld, in Bezug auf deren Ressourcen, ein individuelles Massnahmepaket. Interessierte Personen welche einvernehmlich vom Sozialamt, öffentlichen und privaten Institutionen zugewiesen werden. Ablauf Im Erstgespräch, mit der interessierten Personen, dem Zuweiser und uns, wird eine individuell auf sie  zugeschnittenes Tätigkeits- Programm erarbeiten. Weiter wird der Startbeginn festgelegt. Unser Tätigkeitsangebot umfasst das ganze Spektrum der GESILA GmbH von gemeinsam denken, sozial integrieren und  Landschaft gestalten. Weiter sind wir mit Partner Firmen, die im ersten Arbeitsmarkt tätig sind, vernetzt, diese bieten die Möglichkeit einer Übungsplattform für die interessierten Personen Die Resultate des Belastbarkeitstrainings werden in einem Bericht festgehalten und im Gespräch mit der interessierten Person, dem Zuweiser und uns besprochen. Gemeinsam wird über weiterführende Massnahmen entschieden. Die Kosten für 4 Wochen betragen Fr. 650.- Das Belastbarkeitstraining geht 4 bis 12 Wochen und kann begründet verlängert werden. Unfall und Krankenversicherung liegen in der Verantwortung des Zuweiser und der interessierten Person. Individuelle Lösungen mit dem Verein "Arbeit für alle" sind durch gegenseitige Absprache möglich.


PDF zum ausdrucken:
Belastbarkeitstraining

logo-kopf-1

Büro

Doffstrasse 22

8532 Warth

info@gesila.ch

079 300 23 36

Magazin

Felderen 2331

8477 Oberstammheim

info@gesila.ch

079 300 23 36

Geschäftsführer

Arnold Geiges, Federen 2331, 8477 Oberstammheim

arnold.geiges@gesila.ch

079 300 23 36